KONTAKT LINKS IMPRESSUM LOGIN
Gruppe 1070 Erlangen
Startseite -> Einführung
Für die Öffentlichkeit Einführung in die Menschenrechte und in amnesty international Informationen
TERMINE
UNSERE MISSION
STUDENTEN
PRESSE
ZUKUNFT


Eilaktionen können Leben retten
  Gegründet 1961 wurde amnesty international zur größten Menschenrechtsorganisation der Welt. [mehr]  
  Unser Ziel: Eine Welt, in der die Menschenrechte für alle Menschen gelten. [mehr]  
  Die Ziele konkret: amnesty ist heute weit mehr als eine Gefangenenhilfsorganisation. [mehr]  
  Die Grundlage unserer Arbeit: Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. [mehr]  
  Die Menschenrechte sind international durch zahlreiche zwischenstaatliche Menschenrechtsabkommen verankert. [mehr]  
  Unsere Prinzipien: Neutral, ausgewogen und unabhängig. [mehr]  
  Wenige Hauptamtliche und unzählige Ehrenamtliche: die Organisation eines demokratisch verfassten Vereins. [mehr]  
  Ob Einzelfall, breit angelegte, internationale Kampagne, Eilaktion oder Briefe gegen das Vergessen: die Arbeitweisen von amnesty. [mehr]  
  Nicht nur Briefe schreiben und Mahnwachen abhalten: wir wenden viele Arbeitstechniken an. [mehr]  
  Zahlen und Fakten: Statistische Daten aus dem Jahresbericht von amnesty international. [mehr]  
  Rechenschaftsbericht 2015 von amnesty international zum Download [PDF]  
SPENDEN / FÖRDERN
MITGLIED WERDEN
SOFORT-AKTION
EINFÜHRUNG IN AMNESTY
AKTIVITÄTEN IN ERLANGEN


Für Demonstrationsfreiheit in Russland
Artikel 31 der russischen Verfassung

    Letzte Änderung 21.3.2017 © M.Hoheisel