KONTAKT LINKS IMPRESSUM LOGIN
Gruppe 1070 Erlangen
Startseite -> Presse
Für die Öffentlichkeit Presse Informationen
TERMINE
UNSERE MISSION
STUDENTEN
PRESSE
ZUKUNFT


Eilaktionen können Leben retten
  Kontakt: Pressesprecherin Bettina Fettich-Biernath  
Unsere Gruppe und unsere Aktivitäten in der Presse
 
  • „Wir haben die Lebenserfahrung und ihr habt die frischen Ideen“ (Herbstzeitlose 09.2017 S.40ff) [mehr]
  • Blicke in den Alltag: Politische Themen bestimmen Poetenfest (Erlanger Nachrichten 28.8.2017) [mehr]
  • Eine Wundertüte voll fesselnder Poesie: Das Erlanger Poetenfest (Nürnberger Nachrichten online 27.8.2017) [mehr]
  • Amnesty fordert Freilassung türkischer Aktivisten (Nürnberger Nachrichten 10.8.2017) [mehr]
  • Amnesty Erlangen: Freiheit für Narges Mohammadi (nordbayern.de 12.3.2017) [mehr]
  • Erinnerung an Opfer des NSU: "Nein zu institutionellem Rassismus" (nordbayern.de 29.1.2017) [mehr]
  • Fast 500 Amnesty-Protestbriefe aus Erlangen (Erlanger Nachrichten 12.12.2016) [mehr]
  • Amnesty ruft heute zu Protest auf (Erlanger Nachrichten 10.12.2016) [mehr]
  • Ready for Boarding (in kulturWelt, BR 2, 27.9.2016) [mehr]
  • Hand in Hand gegen Hass (inFranken.de 19.6.2016) [mehr]
  • Menschen zählen mehr als Grenzen (Erlanger Nachrichten 18.4.2016) [mehr]
  • Courage an der Berufsschule Erlangen (Erlanger Nachrichten 8.3.2016) [mehr]
  • Ein schonungsloser Blick auf das „Massengrab Mittelmeer“ (Erlanger Nachrichten 31.7.2015) [mehr]
  • Frauentag in Erlangen: Eigene Stärke gezeigt (Erlanger Nachrichten 9.3.2015) [mehr]
ältere Artikel
 
Unsere Presse-Erklärungen
 
  • 5.3.2017 "Für Frauenrechte im Iran" - Kundgebung der Erlanger Gruppe von Amnesty International zum Internationalen Frauentag.[mehr]
  • 25.1.2017 "Nein zu institutionellem Rassismus" - Demonstration von Amnesty International durch die Straße der Menschenrechte.[mehr]
  • 5.12.2016 "Erlangen steht ein für Menschenrechte" - Amnesty International Erlangen verbindet den traditionellen Briefmarathon der Menschenrechtsorganisation zum Tag der Menschenrechte mit kostenlosen Waffeln an der Universität und einer Demonstration durch die Innenstadt.[mehr]
  • 19.9.2016 "Ready for boarding" - Live-Hörspiel über das Internierungs- und Verhörprogramm des US-Geheimdienstes CIA gastiert in Nürnberg.[mehr]
  • 12.4.2016 "Gemeinsam Flüchtlinge schützen" - Die Erlanger Hochschulgruppe von Amnesty International beteiligt sich an einer 24-Stunden-Aktion in Deutschland, Österreich und der Schweiz.[mehr]
  • 10.3.2016 "Nein heißt nein!" - Amnesty International Erlangen lädt zum Internationale Frauentag ein, sich auf einen Standpunkt gegen sexualisierte Gewalt zu stellen.[mehr]
  • 8.1.2016 "Asyl im Schatten des Rechts?" [mehr]
  • 1.12.2015 "Freiheit ins Netz gegangen - Ausstellung von Amnesty International zu Meinungsfreiheit und Menschenrechten in der digitalen Welt" [mehr]
  • 24.07.2015 "Ist das Boot voll? - Ausstellung von Amnesty International in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek" [mehr]
  • 15.06.2015 "Alltag Folter - bis man etwas dagegen tut. Amnesty Erlangen beteiligt sich an der Bayernweiten Aktion der Menschenrechtsorganisation in 20 Städten." [mehr]
  • 15.06.2015 "SOS Europa - Flashmob der Erlanger Hochschulgruppe von Amnesty International anlässlich des Weltflüchtlingstages" [mehr]
  • 24.04.2015 "Solidarität am 1. Mai: Amnesty International ruft zum 1. Mai zur Unterstützung für verfolgte Gewerkschafter weltweit auf." [mehr]
  • 24.02.2015 "Rund um den Weltfrauentag: Die Erlanger Gruppe von Amnesty International beteiligt sich zum Internationalen Frauentag am 8. März an den Kampagnen „STOP FOLTER“ und „My Body, My Rights“." [mehr]
ältere Presse-Erklärungen
 
SPENDEN / FÖRDERN
MITGLIED WERDEN
SOFORT-AKTION
EINFÜHRUNG IN AMNESTY
AKTIVITÄTEN IN ERLANGEN


Für Demonstrationsfreiheit in Russland
Artikel 31 der russischen Verfassung

    Letzte Änderung 31.8.2017 © M.Hoheisel